Versprecher

Mein Versprecher des Tages auf dem ARD Frühstücksprogramm: Präsident Bish.
Und wenn ich schon dabei bin, was ist die Steigerung von Bush? Bushido.
15.11.06 08:52


Dreamfall: Nightmare with Starforce

Als ich nun endlich The Longest Journey durchgespielt hatte, wollte ich auch den Nachfolger Dreamfall spielen. Billig als gebrauchtes Spiel gekauft und zu meinem erfreuen was die DVD Hülle sogar noch eingeschweißt. Also habe ich fröhlich mein Spiel installiert. Beim ersten Spielstart wurde ich allerdings daraufhin gewiesen, dass noch Treiber installiert werden müssen wegen dem Kopierschutz. Natürlich handelte es sich dabei um das beliebte Starforce. Wer es nicht kennt sollte sich die Wikipedia Seite dazu durchlesen. Kurz gesagt, nicht jeder PC bzw. jedes Laufwerk verträgt den Kopierschutz und die installierten „Treiber“ sollen sogar zu Systemschäden führen. Am dreisten war, dass man bei früheren Versionen gar nicht darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Starforce installiert wurde.
Beim stöbern fand ich heraus, dass nicht jede Version des Spiels Starforce besitzt. Abgesehen davon, dass es auch eine Delux Version gibt, die mit Starforce geschützt ist, aber nicht in Deutschland erschien. Die Nordamerikanische normale Version hat nur Securom. Und diesem Link nach haben europäische bzw. nur deutsche Versionen Starforce. Ich persönlich sehe das als Unterstellung an, dass wir ja eh nur alles Kopieren würden. Dazu kann ich nur sagen, was ich jedem zu diesem Thema sage: Gute Spiele werden sich immer verkaufen, schlechte nicht und kopiert wurde schon immer, wenn man kein Geld hat es sich zu kaufen. Und, dass Publisher immer noch nicht eingesehen haben, das Preissenkungen ihren Sinn haben, verstehe ich immer noch nicht.
18.10.06 12:28


Layout

Das Layout mag mich nicht. Immer sieht es anders aus. Jetzt belasse ich es einfach mal so. In der Version davor wurde nicht einmal der Text im IE angezeigt.
18.10.06 11:50


life.exe ... programm start ...

Pi|xel, das; -[s], - [engl. pixel, geb. aus: picture element = Bildelement] (EDV): Pixel, Bildpunkt oder Bildelement bezeichnet sowohl die kleinste Einheit einer digitalen Rastergrafik als auch deren Darstellung auf einem Bildschirm mit Rasteransteuerung. „Pixel“ ist ein Kunstwort aus der Abkürzung der englischen Worte Picture (→ Pics → Pix) und Element. Es wird manchmal mit px abgekürzt.

Wie man darauf kommt, dass das Leben ein Pixel ist? Indem man sich vorstellt, dass die Welt nur noch aus Tilesets, gerastertem Boden und Isometrieperspektiven besteht. Aber der Hauptgedanke war trotzdem immer noch, das Leben ist ein Spiel. Und immerhin sind Pixel für ein Spiel wichtig, wie die Atome für unsere reale Welt. Ich gebe zu, heute besteht alles aus Polygonen, aber die ersten Pacmans waren es nicht. Man darf auch nie vergessen, dass es mehr verrückte Dinge in der Welt gibt, als man es sich in Spielen vorstellen könnte.
20.7.06 18:40